VM

Der durch die Decke Lift

Der proMobile Homelift VM stellt eine sehr einfache Lösung dar, zwei Stockwerke in vertikaler Linie im Innenbereich miteinander zu verbinden. Dank seiner einzigartigen Konstruktion kann der Homelift VM komplett ohne selbsttragenden Schacht installiert werden. Das freistehende Design erfordert dabei keine tragende Wand.

Bauliche Maßnahmen sind bis auf den Deckenausschnitt, der bei der Installation verkleidet wird, nicht erforderlich. Egal ob mit Sitz oder für Rollstuhlfahrer, 8 Typen mit unterschiedlichen Abmessungen und Ausstattungen gehen individuell auf den Bedarf des Nutzers ein.

 

VM

Der Durch-die-Decke-Lift

Clever gemacht

Das mitfahrende Kabinendach verriegelt den Deckenausschnitt bei der Abwärtsfahrt, der mitfahrende Sicherheitsboden schließt den Deckenausschnitt bei der Fahrt ins Obergeschoß. Somit bleiben beide Räume ohne Einschränkung nutzbar, da der Lift immer dort parkt, wo er nicht stört. Durch die verschiedenen Modelle ist der Lift für Fußgänger als auch Rollstuhlfahrer geeignet. Verschiedenen Abmessungen berücksichtigen die Wohnverhältnisse und die Größe des Rollstuhls.

Einfach nachrüstbar

Die Befestigung des Lift erfolgt am Boden, im Deckenausschnitt und an der Decke. Da keine tragende Wand benötigt wird, ist der Lift ideal für den nachträglichen Einbau geeignet. Die Verkleidung des Deckenausschnitt ist serienmäßig im Lieferumfang enthalten. Eine Grube ist nicht erforderlich.
Aufgrund der Konstruktion ohne Schacht ist der Homelift VM im Vergleich zu herkömmlichen Senkrechtliften sehr preiswert. Freibleibende Räume auf beiden Etagen stehen zur freien Nutzung zur Verfügung.

 

 

VM

Der Durch-die-Decke-Lift

Der Lift ist mit einem beleuchteten Fahrkorb ausgestattet. Die Bedienung erfolgt über das ergonomisch gestaltete Bedientableau auf der Innenseite des Fahrkorbs. Verkabelte Außenrufstellen oben und unten ergänzen die einfache Bedienung. Es ist keine Absturzsicherung erforderlich, da der Decken-ausschnitt vom Kabinendach bzw. vom Sicherheitsboden verschlossen wird.

Mit einer Vielzahl von aktiven und passiven Sicherheitseinrichtungen erfüllt der Lift alle europäischen Sicherheitsanforderungen.

Die max. Traglast liegt bei 250 kg.

proMobile GmbH

Schrahörnstraße 3
26629 Großefehn
Tel: 04943 9256590
Fax: 04943 9256591